Willy Kosak – Der Purist

kosakMeister des Modellbaus präsentieren ihre Werke in einzigartigen Bänden:

Demnächst erscheint das Buch von Willy Kosak u.a. mit den beliebten Lokführergeschichten vom Schneider Schorsch.

Freuen Sie sich, auf seine lustigen Lausbubenstreiche und deren beinharte Konsequenzen …

Sobald der Drucktermin 2017 absehbar ist, können Sie den neuen Kosak-Band „Highend-Modellbahn – Fahrzeuge • Gleise • Landschaft“ auch vorbestellen …

ca. 160 Seiten, Hardcover 24,0 x 29,0 cm, mit Schutzumschlag
Bestell.-Nr. 581637 l € 39,95

MIBA-Spezial 111: Gelungene Gleise

12011117Sind Sie Vitrinensammler oder gar nur reiner „Schachtelbahner“? Dann können Sie dieses Heft getrost außen vor lassen. Alle anderen aufgemerkt! Denn ausnahmslos jeder, der eine Modellbahn baut, verlegt Gleise und Weichen. Und der Fahrweg der heutigen, hochfeinen Modelle sollte in seiner Detailtreue den darüberrollenden Fahrzeugen in Nichts nachstehen.

Unsere Fachautoren stellen in den Grundlagenbeiträgen zahlreiche Bauarten des Oberbaus vor, von der Länderbahnschiene bis hin zur neuzeitlichen Festen Fahrbahn. Ebenso werden Weichen in allen Einzelteilen erläutert.

Im Modellbau gibt es für die gängigsten Spurweiten detaillierte Anleitungen, wie man Modellgleise – zum Beispiel von Tillig oder Weinert – am besten verarbeitet. Ob die korrekte Profilhöhe, vorbildgerechte Kleineisen oder eine Bettung aus maßstäblichem Echtsteinschotter – ein technisch wie optisch überzeugendes Gleis ist kein Hexenwerk! Die Krönung des Eigenbaus wird mit einer Doppelkreuzungsweiche so beschrieben, dass jeder dieses Schmuckstück nachbauen kann. Nicht vergessen sind auch Nebensächlichkeiten wie Handhebel, Weichenlaternen, Grenzzeichen etc. Und weil eine Modellweiche zumeist einen Modellantrieb braucht, stellen wir den neuen digitalen Viessmann-Antrieb und seinen Einbau in der Praxis ebenfalls ausführlich vor.

108 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, über 200 Abbildungen
Best.-Nr. 120 11117 l €
12,–

Moselstrecke

moselstreckeDie landschaftlich überaus reizvolle Moselstrecke Koblenz – Trier weist mit dem Kaiser-Wilhelm-Tunnel, dem Pündericher Hangviadukt und der doppelströckigen Moselbrücke bei Bullay spektakuläre Kunstbauten auf. Bis 1973 herrschte ein abwechslungsreicher Dampfbetrieb, insbesondere die schweren Güterzügen mit Baureihe 44 lockten zahlreiche Eisenbahnfans an die Mosel.

92 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerbindung
Best.-Nr. 531701 | 12,50